einmal Freiheit bitte

"Einmal Freiheit Bitte" war das erste größere Projekt von Topfilm Entertainment und somit auch von Tobias Gruber, das er damals, 2014, mit 14 Jahren anging. Wie es möglich war ein größeres Filmprojekt mit 14 Jahren voranzutreiben, war vielen ein Rätsel. "Einfach machen" lautete jedoch die Devise von Tobias. 2015 wurde der Film dann gedreht und 2016 im Capitol in Bozen vorgeführt.

 

Plot

"Einmal Freiheit Bitte", ein Film in dem es, wie der Titel schon sagt, um Freiheit geht. Die drei Jugendlichen Charlie, Theo und Caty, leben ein klassisches Teenager-Leben. Zwischen Schule, Freunde treffen und Flirts. 

Der Film beginnt damit, dass Charlie Devis, ein gut aussehender 16-Jähriger, gespielt von Tobias Gruber, über den Sommer zu seinen Cousin Axel (Laurin DeNadai) zieht. Dabei könnte die beiden Cousins nicht verschiedener sein: Charlie ist cool, beliebt und für jeden Blödsinn zu haben, während Axel die Figur des ängstlichen, von den Eltern unterdrückten "Nerd" einnimmt.

Charlie lebt sich ziemlich schnell in seine neue Umgebung ein und findet viele neue Freunde. Unter anderem lernt er Caty (Nora Zingerle), in die er sich dann auch verliebt, und Theo (Daniel Lechner), seinen späteren "besten Kumpel", kennen.

Da sich Charlie, Theo und Caty von dem sich ständig wiederholenden Tagesablauf eingesperrt fühlen, machen sie sich auf die Suche nach Freiheit. Erstmals indem sie einfach von den einen Tag auf den anderen, nur mit einem Zelt im  Gepäck, abhauen.

Bereits kurz nach Beginn der Reise hält es Caty nicht mehr aus, und geht zurück. Geschuldet ist das Ganze Theo, der im Film durch seine Naivität und "Dummheit" für einige Lacher sorgt. Durch Zufall stößt Charlies Grundschulliebe, Hannah (Julia Heidenberger) zu den beiden Jungs und die Suche nach Freiheit kann weitergehen.

Die drei Jugendlichen lernen 3 komische Gestalten kennen, die ihnen auf den ersten Blick verrückt und komplett durchgedreht erscheinen, im Nachhinein aber zum Finden der ersehnten Freiheit beitragen.

Die Botschaft, die am Ende des Films übermittelt wird ist, dass man überall frei sein kann, wenn man Freiheit im Herzen trägt.

 

Premiere

Die Premiere von "Einmal Freiheit Bitte" wurde am 09.06.2016 im Filmclub-Capitol in Bozen gefeiert. Das Publikum lebte den Film sichtlich mit: Herzhaftes Lachen, betroffenes Schweigen sowie verträumte Seufzer waren mit von der Partie. Nach der Vorstellung wurden die Mitwirkenden mit tosendem Applaus gefeiert. Und am darauffolgenden Tag war in der lokalen Presse großteils positive Kritik zu lesen. 

 

Credits

Regie & Drehbuch: Tobias Gruber

Kamera: Maximilian Malfertheiner

Besetzung: Tobias Gruber, Daniel Lechner, Nora Zingerle, Julia Heidenberger, Laurin De Nadai, Sophia Lechner, Christian Bianco, Josef Gruber, Hansjörg Faller, Ursula Hamberger, Moises A. Holzfeind, Jannis K. Kofler, Frayo Gelmini, Laura Gostischa, Hannah Fischer, Jakob Holzknecht, Alma Berger, u.v.a.

Locations: Möbelhaus Jungmann, Haus der Familie - Lichtenstern, Öffentliche Bibliothek Auer, JOY Auer